Curriculum Vitae             Dr. Birgit Kreß

Persönliches:

Geburtsdatum: 16.11.1962

Religion: ev.-luth.

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

Schulausbildung und Studium

03/1999 - 10/2000

Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule in Nürnberg

=>         Master of Business Administration

Schwerpunkte: Internationales Management, Finanzielle Instrumente des internationalem Risikomanagements

Abschlussarbeit: „Würth goes Far East! A global player enters the Indonesianmarket” 

10/1982 - 07/1986

Fachhochschule Weihenstephan, Abteilung Triesdorf

=>         Dipl. Ing. (FH)

Schwerpunkt: Agrarökonomie mit Agrarpolitik und Marketing 

Diplomarbeit: Gewinnung, Futterwert, Nährstoffanalysen und Verwendung von Getreideganzpflanzensilagen bei Mastbullen und Milchkühen

07/1982 

Staatliche Fachoberschule in Triesdorf

>         Fachhochschulreife 

Dissertation

03/2001 - 04/2006

Technische Universität München
Lehrstuhl für Wirtschaftslehre des Landbaues in Weihenstephan (Prof. Dr. Dr. h. Alois Heißenhuber)
Doktorarbeit zum Thema:
Die EU-Agrarreform und die Konsequenzen für die  Milchwirtschaft – Expertenbefragungen in Dänemark, Österreich und Deutschland

=>          Dr. agr.

Berufspraxis

05/2008 – heute

hauptamtliche Erste Bürgermeisterin des Marktes Markt Erlbach
Wahlergebnis: 61,9 %

        1. Vorsitzende des Zweckverbandes Wasserversorgung Markt Erlbacher Gruppe
        2. Vorsitzende des Zweckverbandes zur Abwasserentsorgung Oberes Zenntal

Mitglied im Kreistag der FWG Fraktion

        • Ausschuss für Regionalentwicklung
        • Ausschuss für Familien, Senioren und soziale Angelegenheiten
        • Stellvertreterin im Kreisauausschuss
        • Stellvertreterin im Verwaltungsrat der Kreiskliniken im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim
        • Stellvertretende Kreisvorsitzende des BRK-Kreisverbandes Neustadt/Aisch-Bad Windsheim
        • Sprecherin der kommunalen Allianz Aurach-Zenn
        • Sprecherin der bayernweiten Arbeitsgemeinschaft „Frauen führen Kommunen“

2003 – 2008

freie Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Wirtschaftslehre des Landbaues
der Technischen Universität München – Weihenstephan

Tätigkeit:

Wissenschaftliche Erarbeitung und Veröffentlichung zum Themenbereich
Milchwirtschaft und Zukunftsfähigkeit von landwirtschaftlichen Betrieben

11/1997

Übernahme des elterlichen Ackerbaubetriebes mit Getreide, Raps und Zuckerrüben

1996 – 2003

Adolf Würth GmbH & Co. KG, Künzelsau
Key-Account Managerin

Tätigkeit:

Aufbau eines neuen Vertriebsnetzes von Großkunden in Asien, Indien und Europa für das Segment Trinkwassersysteme

1993 - 1996

ITM International Toy Marketing GmbH
Geschäftsführende Gesellschafterin

Tätigkeit:

F.O.B.-Geschäfte mit Großkunden der Spielwarenindustrie in Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz) mit Markenprodukten Amerikanischer Firmen mit Produktionsstätten in Hong Kong, China und Taiwan.

1990 – 1992

Carrera Century Toys GmbH in Fürth

Aufbau eines Vertriebscontrollings, Einführung von Notebooks im Verkaufsaußendienst

Verkaufsleiterin Deutschland:

Tätigkeit:

Führung des gesamten Verkaufsaußen- und Innendienstes, des Vertriebscontrollings und meines Sekretariats (25 Mitarbeiter), Budget- und Absatzplanung und –Verantwortung für das Gesamtverkaufsgebiet Deutschland

1988 – 1990

Landwirtschaftlicher Buchführungsdienst GmbH und CLG Computerdienst GmbH, beide in Pfarrkirchen

Tätigkeit:

Durchführung und Betreuung von landwirtschaftlichen Betrieben bei Buchführung und Steuerberatung. Verkauf von Hard- und Software, sowie Schulung der Kunden beim Einsatz, Messebetreuung, Durchführung von Lehrveranstaltungen in angewandter Betriebswirtschaft für Führungskräfte von Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften in den Neuen Bundesländern

1986 – 1988

Moksel AG, Buchloe, Internationaler Vieh- und Fleischhandel

Tätigkeit:

Verkauf von Fleisch und Lebendvieh in EG-Staaten und den arabischen Raum, Abwicklung und Disposition, Erarbeitung von Akkreditivbedingungen und Absicherung der AuslandszahlungenEhrenamtliches Engagement

1996 -2008

Gemeinderätin der Marktgemeinde Markt Erlbach

1996- 2008

Kulturbeauftragte des Marktes Markt Erlbach

1996- 2008

Fraktionssprecherin der Freien Wählerliste Markt Erlbach

2003- 2012

1. Vorsitzende der Freien Wählerliste Markt Erlbach

Interessen

Politik, Kultur, Joggen, Skifahren, Klavier